Valentinstag – der Tag für Verliebte

Nach Halloween & Co. ist vor Jahren auch der Valentinstag von Amerika über den großen Teich zu uns gekommen. Während der 14. Februar noch vor zwei Jahrzehnten kaum jemandem ein Begriff war, ist er inzwischen zu einem relevanten Datum für Verliebte geworden.

Doch nicht nur Verliebte erfreuen sich des Datums, sondern auch viele Geschenkläden und Floristikgeschäfte. Dies ist auch kein Wunder, denn diese erleben in den Tagen vorher einen auffällig großen Andrang Kaufwilliger, die dem geliebten Partner eine Freude mit Geschenken bereiten wollen.

Überraschungen auf Mietmeile.de

Foto: nosha/Flickr.com

Der Klassiker ist sicherlich nach wie vor der Blumenstrauß. Ob in einem hübschen Töpfchen oder in einer Vase – Blumen kommen bei Frauen grundsätzlich gut an. Auch andere Kleinigkeiten sind immer willkommen. Dies kann eine Einladung zum Kino oder auch zum Essen sein. Männer freuen sich über CDs, Computerspiele oder eine Karte für das nächste Fußballspiel des Lieblingsvereins. Überraschungen, über die sich beide Geschlechter gleich freuen, sind Aktivitäten, die außergewöhnlich und abenteuerlich sind. So ist es zum Beispiel für beide ein besonderes Erlebnis, wenn Sie eine Ballonfahrt mieten und sich an einem schönen Tag die Erde von oben anschauen.

Natürlich freut man sich immer über Geschenke, aber ob es eines gewissen Datums oder Anlasses bedarf, jemandem eine Freude zu bereiten, sei dahingestellt. Wer sich darüber Gedanken macht, der kommt sicherlich bald zu dem Entschluss, auch einmal öfter etwas zwischendurch zu schenken, ganz ohne Anlass. Dies wirkt am aufrichtigsten und hat einen automatischen Überraschungseffekt, da der Partner damit nicht rechnet.

Schenken Sie doch einmal etwas ganz außer der Reihe! Besonders geeignet sind Tage, an denen Ihr Partner überhaupt nicht damit rechnet! Überraschen Sie Ihre/n Liebste/n mit einem Theaterbesuch oder einem Wellnessabend. Es kann auch etwas ganz Einfaches sein, wie beispielsweise eine liebevolle Massage. Wichtig ist einzig und allein, dass es eine Aufmerksamkeit ist, über die sich die/der Beschenkte ganz sicher freut.

Schreibe einen Kommentar


6 + 1 =